Band 15: "Wege und Ziele"

Erscheinungsjahr: 2016 | EUR 29,00

24. Tagung des Österreichischen Restauratorenverbandes, Oktober 2014

Inhalt

  • Markus Pescoller: Werk und Diskurs
  • Marlies Peller, Gerda Kaltenbruner, Martina Pfenninger Lepage: Entscheidungsprozesse bei der Erhaltung eines lichtkinetischen Kunstwerks am Beispiel der strutturazione cine- visuale abitabile von Gianni Colombo aus dem Jahr 1964
  • Helge Bartsch: Kann man das zeigen? Eine ästhetische und statische Quadratur des Kreises
  • Ines Weissberg, Nadine Thiel, Katharina Weiler: Bestandserhaltung im Zeichen einer Katastrophe
  • Iris Bermoser, Susanne Beseler, Veronika Strasser: Zwei Wege – Ein Ziel. Die Restaurierung des Figurenbestandes am Wiener Rathaus aus Savonnières-Kalkstein im Kontext der Fassadensanierung
  • Magdalena Duftner: Schwamm drüber – Konservierung und Restaurierung des Werkes „kleiner Essl“ von Franz West und Heimo Zobernig
  • Erna Pilch: Das Papier im Spiegel der Ministerratsprotokolle der 1. Republik. Konservatorische Begleitung bei der Digitalisierung der Beilagen
  • Martina Haselberger, Gabriela Krist, Maria Milchin, Katja Sterflinger: Schutz oder Schaden – Ein konservatorisches Maßnahmenkonzept zum Umgang mit biogenen Krusten und der Tuffbildung am östlichen Najadenbrunnen im Schlosspark Schönbrunn
  • Susanne Leiner, Malgorzata Mozdyniewicz, Gabriela Krist, Marija Milchin: Viele Vorstellungen – gemeinsame Ziele: Die Entwicklung von Maßnahmenkonzepten in der Baudenkmalpflege am Beispiel der Aquäduktbrücke in Liesing
  • Sylvia Karner, Nanke C. Schellmann, Anke Schäning, Wolfgang Baatz: Ein 3000-jähriges Puzzle: Konzeptentwicklung für den Umgang mit alten Restaurierungen an einem altägyptischen anthropomorphen Sargdeckel
  • Silke Beisiegel: Nicht von Pappe – Konservierung von Ölstudien auf (Mal-)Pappe aus dem Nachlass des Künstlers Hermann Prell (1854–1922)
  • Beate Murr, Andreas Hartl: Matteo Ripas „Garten des Kaisers von China“: Kupferstiche des 18. Jahrhunderts – eine Technik zwischen zwei Welten
  • Susanne Beseler: Befundungen: Navis zum Restaurierziel? Eine Bestandsaufnahme zum Thema Voruntersuchung zwischen Ideal und Wirklichkeit
  • Michael Vigl: Das Einzelne und das Ganze. Die Umsetzung des Restaurierziels auf das Gesamte. Ausschreibung – Steuerung – Qualitätssicherung
  • Ralf Wittig: Stift Zwettl – Klimamessungen als Entscheidungsgrundlage
  • Junko Sonderegger, Uta Landwehr, Christa Hofmann: Das Konservierungsprojekt der Croÿ-Alben an der Österreichischen Nationalbibliothek: Schritte zur Auswahl einer praktikablen Strategie
  • Almut Schilling: a BIT more or less ... Zum konservatorischen Umgang mit dem digitalen kulturellen Erbe – ein Versuch zur best practice
  • Regina Höllinger, Gabriela Krist, Barbara Eisenhardt: Verändert und verunreinigt. Entscheidungen zur Erhaltung von Gebrauchsspuren an einem Seidenkleid aus der Modesammlung des Wien Museums
  • Andreas Hartl, Christa Hofmann, Kyujin Ahn, Ute Henniges, Kristina Druceikaite, Antje Potthast: Behandlungswege für Grünspan-Pigmente auf Papier
  • Johanna Wilk, Gabriela Krist: Entscheidungsprozesse in der Sammlungspflege. 5000 Objekte in drei Jahren