Was ist der Österreichische Restauratorenverband (ÖRV)?

Der Österreichische Restauratorenverband wurde im Jahr 1985 gegründet und ist die einzige national und international anerkannte Vereinigung qualifizierter Restauratorinnen und Restauratoren in Österreich.

Das Hauptanliegen des ÖRV ist die Erhaltung und Bewahrung des kulturellen Erbes in einem möglichst authentischen Zustand unter Respektierung seiner materiellen, historischen und künstlerischen Bedeutung. Der ÖRV steht für Anerkennung und Umsetzung eines international gültigen Qualitätsstandards in der Restaurierung und Konservierung. Dieser Standard wird in Österreich von den beiden universitären Ausbildungsstätten an der Universität für angewandte Kunst und an der Akademie der bildenden Künste vorgegeben.

Restauratoren und Restauratorinnen agieren an der Schnittstelle verschiedener wissenschaftlicher und künstlerischer Disziplinen und tragen eine besondere Verantwortung für das Kulturgut gegenüber der Gesellschaft und der Nachwelt. Deshalb fordert der ÖRV seit seinem Bestehen Maßnahmen zum Berufsschutz in Österreich. Demnach werden nur Restauratorinnen und Restauratoren in den Verband aufgenommen, die über eine qualifizierte Ausbildung verfügen; ständiger fachlicher Austausch und kontinuierliche Weiterbildung sind dabei ein zentrales Anliegen des Verbandes.

Wer sind Mitglieder des ÖRV?

Zu den Mitgliedern des ÖRV zählen freischaffend tätige und im öffentlichen Dienst beschäftigte Restauratorinnen und Restauratoren aus mehr als 20 Fachgebieten.

Diese Bereiche beinhalten unter anderen die Konservierung-Restaurierung von Gemälden, Skulpturen, Grafiken, Büchern, Fotografien, Möbeln, Objekten aus Metall, Stein oder Holz, Wandmalereien und zeitgenössischer Kunst, aber auch die Beratung und Betreuung von Sammlungen und Depots, restauratorische Baubetreuung und Fachplanung sowie Befundung, Untersuchung und Konzepterstellung im Bereich der Denkmalpflege. Dabei bilden Dokumentation sowie Interpretation die Grundlage für Erhaltungsstrategien und Interventionen an Kulturgut.

Eine vollständige Mitgliederliste finden Sie auf dieser Website unter RestauratorInnensuche.

Welches Service bietet der ÖRV?

Eine wichtige Aufgabe sieht der Verband in der Aufklärung der Öffentlichkeit über einen verantwortungsvollen Umgang mit ihrem kulturellen Erbe und die Wichtigkeit seiner Bewahrung und Pflege. Kunst- und Kulturgut kann nur wirksam unter Wahrung fachlicher Standards geschützt werden. In diesem Sinn vermittelt der ÖRV potentiellen Auftraggebern hochqualifizierte Fachleute und bietet Information und Beratung in sämtlichen Fragen der Erhaltung von Kulturgütern.

Seinen Mitgliedern bietet der ÖRV ein Forum für fachlichen Austausch und fördert deren Fort- und Weiterbildung in Form von Seminaren, Vorträgen, Workshops und Fachtagungen zu unterschiedlichen Themen. Viele dieser Veranstaltungen sind auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Darüber hinaus publiziert der ÖRV das einmal jährlich erscheinende ÖRV-Journal sowie Tagungsbände zu den alle zwei Jahre stattfindenden fachübergreifenden Tagungen.